Deutsch

Kohlenstoffmolekularsieb

punkt nr.: CMS-200 220 240 260
Anwendung: VPSA PSA-Stickstoffgenerator für Lebensmittel und industrielle Zwecke.
  • Größenbereich: 1.0-1.1mm 1.3-1.5mm 1.7-2.0mm
  • Druckfestigkeit: >100N/p
  • Schüttdichte: 0.65-0.68g/ml
  • Paket: 20kg, 40kg
  • MOQ: 320kg
  • Probe: ok
  • beschreibung
    Kohlenstoffmolekularsieb ist ein Material, das winzige Poren einer präzisen und gleichmäßigen Größe enthält und als Adsorbens für Gase verwendet wird.

    ● PSA-Stickstofferzeugungsprozess
    1. Luftzufuhrsystem
    Die dem PSA-System zugeführte Umgebungsluft sollte komprimiert und gereinigt werden, um Staub, Öl und Wasser zu entfernen.


    2. PSA-Stickstofferzeugungssystem
    Während die komprimierte und gereinigte Luft unter dem Druck von 0,6 MPa von unten nach oben durch das Adsorbensbett strömt, werden die Sauerstoffmoleküle von den festen Oberflächen des CMS adsorbiert und der angereicherte Stickstoff wird von oben abgegeben vom Bett.

     
    ARTIKEL Kohlenstoffmolekularsieb
    Anwendung PSA Stickstoffgenerator
    Aussehen Schwarz, extrudiert (Pellet)
    Durchmesser 1,0 ~ 1,1 mm 1,3 ~ 1,5 mm 1,8 ~ 2,0 mm
    Zerquetschende Kraft 100N/P min
    Staubstand 100PPM max
    Paket 20 kg oder 40 kg/Trommel
    Art Adsorbensdruck Stickstoffreinheit Stickstoffmenge Stickstoffrückgewinnung
    (MPa) (N2 %) (NM3/ht) N2/Luft (%)
    CMS-200 0,8 99,99 70 21
    99,9 140 27
    99,5 200 36
    99 260 41
    98 330 48
    CMS-220 0,8 99,99 90 25
    99,9 160 34
    99,5 220 43
    99 290 48
    98 360 54
    CMS-240 0,8 99,99 100 26
    99,9 175 35
    99,5 240 44
    99 300 49
    98 370 55
    CMS-260 0,8 99,99 110 27
    99,9 190 36
    99,5 260 45
    99 310 50
    98 380 56