Deutsch
Company News

EniSorb CMSCH4 Kohleflöz-Methanrückgewinnungs-Adsorptionsmittel

Ansichten : 6061
Autor : Gophin Chemical
Updatezeit : 2022-03-08 11:49:15
Kohleflözgas ist eine saubere Energie mit hohem Heizwert, schadstofffrei und ein sehr wertvoller chemischer Rohstoff. Sein Hauptbestandteil ist Methan.

Um die Sicherheit des Kohlebergbaus zu gewährleisten, wird das aus der Mine gewonnene Kohleflözgas mit einer großen Menge Luft vermischt, was zu einem niedrig konzentrierten Kohleflözgas mit einem Methangehalt von 20 % bis 40 % und einem geringeren Sauerstoffgehalt führt als 18%. Dies stellt ein Sicherheitsrisiko für die Methankonzentration dar. Die Entfernung von mehr als 60 % Stickstoff fügt dem Adsorptionsmittel beträchtliche Schwierigkeiten hinzu.

Die Druckwechseladsorption ist ein Gastrennverfahren. Es ist flexibel und komfortabel in der Bedienung, einfach in der Ausstattung und niedrig im Energieverbrauch. Die beste Technologie zur Reinigung von Kohleflözgas in niedriger Konzentration. Kernstück der Druckwechseladsorption ist die Trennung und Adsorption von CH4 und N2.

Das Kohlenstoff-Molekularsieb vom Typ EniSorb CMSCH4, ein spezielles Kohlenflöz-Methan-Methan-Adsorbens mit niedriger Konzentration, durch Anpassen der Porenstruktur des Kohlenstoff-Molekularsiebs und spezieller Materialien und Prozesse, erleichtert das Adsorbens vom Typ CMSCH4 das Konzentrieren von Methan und die Trennung von CH4 und N2 wurde stark verbessert und hat eine starke Desoxidationswirkung. CMSCH4-Adsorbens kann die Mischung aus 30% bis 70% CH4 und N2 auf mehr als 92% anreichern, die Rückgewinnungsrate beträgt mehr als 31,6% und die Mischung aus 50% bis 50% CH4 und N2 auf mehr als 95% anreichern , liegt die Wiederfindungsrate bei über 47%.

Eigenschaften:
1. Es hat eine hohe Selektivität von CH4 und N2 und kann Kohleflözgas mit einem Methangehalt von ≥5% effektiv reinigen (der Methangehalt ist extrem hoch, der Effekt ist offensichtlich);
2. Es hat sehr starke Desoxygenierungs- und Explosionsschutzfunktionen, um die Sicherheit von PSA bei der Anreicherung von Kohleflözgas zu gewährleisten;
3. Es kann bei Raumtemperatur und niedrigem Druck adsorbiert werden und hat die Eigenschaften eines geringen Energieverbrauchs;
4. Während CH4 und N2 getrennt werden, kann es desoxygeniert werden, ohne vorherige Desoxygenierung oder Methananreicherung, niedrige Kosten und offensichtliche wirtschaftliche Vorteile.

 
EniSorb CMSCH4 Kohleflöz-Methanrückgewinnungs-Adsorptionsmittel
Eigentum Wert
Aussehen Durchmesser 1,3 mm Pellet
Adsorptionsdruck 0,2 MPa
Schüttdichte: 0,65 g/ml
Wiedergewonnene Methankonzentration ≥90%
Methanrückgewinnungsrate ≥40%
Zerquetschende Kraft ≥95%
 

 
im zusammenhang mit der nachrichten
PSA, VPSA-Prozess und Sauerstoff-Zeolith-Einführung
PSA, VPSA-Prozess und Sauerstoff-Zeolith-Einführung
Feb .28.2022
Bei der Auswahl der Kernkomponente – Zeolith-Molekularsieb – verwendet der PSA-Sauerstoffgenerator Natrium-Molekularsieb (EniSorb 13X-HP) und der VPSA-Sauerstoffgenerator Lithium-Molekularsieb (EniSorb Li-X).
Anwendung von aktiviertem Zeolith-Pulver in der Polyurethan-Produktion
Anwendung von aktiviertem Zeolith-Pulver in der Polyurethan-Produktion
Feb .21.2022
ENISORB-3AP-aktiviertes Zeolithpulver kann Spuren von Feuchtigkeit in typischen Polyurethanformulierungen effektiv selektiv adsorbieren, das Auftreten von Nebenreaktionen verhindern, die Bildung von Blasen reduzieren und die Betriebszeit verlängern.
COVID-19-Nukleinsäure-Testkits und Trockenmittel für Audiophone
COVID-19-Nukleinsäure-Testkits und Trockenmittel für Audiophone
Feb .10.2022
1–30 g Silicagel-Kanister, 0,5–2 g Silicagel-Beutel
Trockenmittel für COVID-19-Nukleinsäure-Testkits
Pharmazeutisches Trockenmittel
Trockenmittel für Hörgeräte