Deutsch
Company News

Druckwechseladsorption Wasserstoffreinigung Adsorptionsmittel Zeolith

Ansichten : 6966
Autor : Gophin Chemical
Updatezeit : 2022-03-15 10:32:43
Druckwechseladsorptionsverfahren (PSA) werden zur Herstellung von hochreinem Wasserstoff aus einer Vielzahl von wasserstoffreichen Strömen verwendet. Das Verfahren basiert auf einer physikalischen Bindung von Gasmolekülen an Adsorptionsmaterial. Die jeweils zwischen den Gasmolekülen und dem Adsorptionsmaterial wirkende Kraft hängt von der Gaskomponente, der Art des Adsorptionsmaterials, dem Partialdruck der Gaskomponente und der Betriebstemperatur ab. EniSorh GPH-5 ist eines der wichtigsten Adsorptionsmittel, das in diesem PSA-Reinigungsverfahren verwendet wird.

Das PSA-Verfahren arbeitet bei im Wesentlichen konstanter Temperatur und nutzt die Wirkung von Wechseldruck und Partialdruck zur Adsorption und Desorption. Da weder geheizt noch gekühlt werden muss, werden kurze Zyklen im Minutenbereich erreicht. Das PSA-Verfahren ermöglicht folglich die wirtschaftliche Entfernung großer Mengen an Verunreinigungen.

EniSorh GPH-5 ist ein Molekularsieb 5A ohne Bindemittel. Das Bindemittel wird aus einem speziellen Produktionsprozess auf die Zeolithstruktur übertragen. Da der ursprüngliche Bindemittelteil zu einem Molekularsieb wird, ergeben sich im Vergleich zu einem gewöhnlichen Molekularsieb die folgenden drei vorteilhaften Wirkungen. EniSorh GPH-5 Molekularsieb hat die Eigenschaften einer großen Adsorptionskapazität, einer schnellen Adsorptions- und Desorptionsrate und einer hohen mechanischen Festigkeit, was für den langfristig stabilen Betrieb von Kundenanlagen oder -produkten von Vorteil ist.

 
Artikel EniSorb Molecular Sieve GPH-5
Gestalten Kugel
Größe 1.6-2.5mm
Anwendung -PSA H2 Wasserstoffgenerator
-PSA O2 Sauerstoffgenerator
-PSA CO Kohlenmonoxidgenerator
- Trennung von Normal- und Isoparaffinen
Statische Wasseradsorption (%) RH75% 25 ℃ ≥25
Statische N2-Absorption (%) 25 l, 760 mmHg ≥11
Statische CO-Absorption (%) 25 l, 760 mmHg ≥28
Schüttdichte (g / ml) 0.74±0.02
Druckfestigkeit (N) ≥30
Verschleißverhältnis (%) ≤0.30
Wassergehalt (%) ≤1.5
Paket Carton, Steel drum, Supersack.
im zusammenhang mit der nachrichten
EniSorb CMSCH4 Kohleflöz-Methanrückgewinnungs-Adsorptionsmittel
EniSorb CMSCH4 Kohleflöz-Methanrückgewinnungs-Adsorptionsmittel
Mar .08.2022
ENISORB CMSCH4-Adsorbens kann die Mischung aus 30% bis 70% CH4 und N2 auf mehr als 92% anreichern, die Rückgewinnungsrate beträgt mehr als 31,6% und die Mischung aus 50% bis 50% CH4 und N2 auf mehr als 95% anreichern , liegt die Wiederfindungsrate bei übe
PSA, VPSA-Prozess und Sauerstoff-Zeolith-Einführung
PSA, VPSA-Prozess und Sauerstoff-Zeolith-Einführung
Feb .28.2022
Bei der Auswahl der Kernkomponente – Zeolith-Molekularsieb – verwendet der PSA-Sauerstoffgenerator Natrium-Molekularsieb (EniSorb 13X-HP) und der VPSA-Sauerstoffgenerator Lithium-Molekularsieb (EniSorb Li-X).
Anwendung von aktiviertem Zeolith-Pulver in der Polyurethan-Produktion
Anwendung von aktiviertem Zeolith-Pulver in der Polyurethan-Produktion
Feb .21.2022
ENISORB-3AP-aktiviertes Zeolithpulver kann Spuren von Feuchtigkeit in typischen Polyurethanformulierungen effektiv selektiv adsorbieren, das Auftreten von Nebenreaktionen verhindern, die Bildung von Blasen reduzieren und die Betriebszeit verlängern.
COVID-19-Nukleinsäure-Testkits und Trockenmittel für Audiophone
COVID-19-Nukleinsäure-Testkits und Trockenmittel für Audiophone
Feb .10.2022
1–30 g Silicagel-Kanister, 0,5–2 g Silicagel-Beutel
Trockenmittel für COVID-19-Nukleinsäure-Testkits
Pharmazeutisches Trockenmittel
Trockenmittel für Hörgeräte